Gefüllte mini Paprika

Heute sind mir diese mini Paprikas über den Weg gelaufen. Ich kaufe sowas eigentlich nie, weil dieses „Bonsai Gemüse“ meist überteuert ist. Sie waren heute aber so weit runtergesetzt , dass sie sogar günstiger als alle anderen Paprikas waren. Es ist zwar viel mehr Arbeit sie füllen, macht aber natürlich echt was her im Teller! Und köstlich haben die auch noch geschmeckt 😉 ; die Süße der Paprikas passt hervorragend zu der würzigen Bratwurstfüllung. Zum Servieren, habe ich noch ein paar Blätter Basilikum dazu getan, das hat richtig nach Sommer geschmeckt!

1 kg Mini Paprikas IMG_3128
600 gr Bratwürste
2 rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Kräuter der Provence
Pfeffer, Olivenöl
Frische Basilikumblätter

Die Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Die Bratwürste von deren Haut entfernen, in eine Schüssel geben und mit dem gepressten Knoblauch, den gedünsteten Zwiebeln, den Kräutern und dem Pfeffer gut vermischen (nicht salzen, die Würstchen sind es schon!). Die mini Paprikas „köpfen“, waschen, und anhand eines Teelöffels mit der Fleischmischung füllen.

Olivenöl in die Pfanne (in der die Zwiebeln angedünstet wurden) geben und die Paprikas, Öffnung nach unten, darin 5 min scharf anbraten. Paprikas hinlegen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 min garen. Nach dieser Zeit, müsste sich einiges an Flüssigkeit gesammelt haben. Deckel aufmachen und Paprikas von jeder Seite leicht braun werden lassen bzw. Flüssigkeit verdampfen lassen. Ich habe dazu Bulgur gemacht, und wie gesagt, ein paar Blätter vom frischen Basilikum über die Teller gestreut.

IMG_3152

Bon appétit!

Advertisements

2 Gedanken zu “Gefüllte mini Paprika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s