Über Pain d’épices

Jeden Tag etwas anderes kochen, am liebsten mit saisonalem Gemüse, mit Zutaten die man im Supermarkt um die Ecke findet, Gerichte die nicht zu aufwendig (also wo 20150207_151852keine 3 Töpfe und 4 Pfannen nach dem Kochen zum spülen bleiben) und einigermaßen schnell vorzubereiten sind, das versuche ich seit Jahren und ich weiß, daß es oft nicht einfach ist!

Jetzt wo ich mehr Zeit habe, möchte ich euch mit diesem Blog Anregungen für das alltägliche Kochen geben, einfache Ideen, schnell und simpel zum nachkochen. Ab und zu mal wird sicher auch ein bißchen aufwendiger gekocht! Also schaut mal vorbei und schreibt gerne wenn ihr etwas an den Rezepten abgewandelt habt, dann profitieren wir alle von allen Erfahrungen!

Die Mengenangaben beziehen sich, wenn nichts anderes angegeben, auf 5 Personen (2 Erw. und 3 gut essende Kinder).

Und wenn ich nicht koche oder hier schreibe, nutze ich meine Küche als Näh- und Bastelstube ;-). Ab und zu gibt es dazu auch Beiträge auf https://paindepicescreatif.wordpress.com/

Und jetzt viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße,
Anne-Laure

Advertisements

8 Gedanken zu “Über Pain d’épices

  1. Heike Ré schreibt:

    Schön! Werde ich immer begeistert lesen, da ich ja auch zu den „ich-tu-mich-schwer“-Leuten gehöre, mittlerweile (die Franzosen stressen voll😜) auch abends ne Kleinigkeit warm koche, geht auch oft schnell… Pain d’épices hat schon recht.
    wenn man es schon 2-3 mal unter der Woche schafft, ist ja auch schon etwas gewonnen!!!

    Gefällt 1 Person

  2. Verena schreibt:

    Wie schön, dass du dich traust! Auch wenn bisher noch nix für mich dabei war (Knochenmark löffeln?!), werde ich bestimmt häufiger vorbeischauen auf der Suche nach einer Abwechslung von Brot und Nudeln, die bei uns viel zu oft auf dem Tisch stehen 😉

    Gefällt mir

  3. Cécile schreibt:

    Hihi très bien!! Enfin, pour une cuisine variée, aussi en Allemagne! Danke für die Kochimpulse! Da werde ich auch als Französin vorbeischauen! Merci Anne-Laure! Bisous Cécile

    Gefällt mir

  4. Christoph schreibt:

    Mmmh, die grüne Pizza war sehr lecker und ging fix. Funktioniert für alle Glutenallergiker mit Schaer Millefeuille sehr gut. Gruss an Billy übrigens.
    Danke Anne-Laure

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s