Kartoffelgnocchi mit Bärlauchpesto

Es war mal wieder Zeit Gnocchi zu machen! Und dieses Mal ging es deutlich schneller :-). Da wir gerade Bärlauchzeit haben, gab es ein Bärlauchpesto dazu. Und um dem ganzen ein bißchen „Frische“ zu verleihen, habe ich knackige Zucchini dazugegen. Lecker!

Für die Kartoffelgnocchi, siehe das Rezept da (wobei ich dieses Mal die Mengen leicht erhöht habe: 1,5 g Kartoffeln und ca. 500 gr Mehl)

1 Bund Bärlauch (ca. 100 gr) P1040171
150 gr Parmesan
50 gr Pinienkerne
5 EL Olivenöl
4 Zucchini

 

Bärlauch, frisch geriebenen Parmesan, Pinienkerne und Olivenöl fein mixen. Wasser mit 2 EL Grobsalz in einem großen Topf zum kochen bringen. Zucchini dritteln und in Stifte schneiden, in den Topf geben und ca. 10 min garen. Sie sollen noch ein wenig knockig bleiben. Mit einer Schaumkelle rausholen und in eine vorgeheizte Form geben (ich tue einfach kochendes Wasser rein und lasse so die Form sich ein paar Minuten erwärmen).

Wasser wieder zum kochen bringen und Gnocchi hineingeben. Dies habe ich in 3 Durchgänge gemacht da ich eine große Menge Gnocchi hatte. Ein paar Minuten garen, mit der Schaumkelle rausholen, gut abtropfen und zu den Zucchini geben. 3 Esslöffel von dem Kochwasser zu dem Pesto geben um diesen zu „verlängern“ und sanfter zu machen. Pesto zu den Gnocchi geben, mit schwarzem Pfeffer würzen und gut vermischen. Sofort servieren.

Gnocchi

Bon appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s