Gebratener Zitronen Blumenkohl und Hühnchenbrüste in Sesamkruste

Regelmäßig lese ich Rezepte in dem geriebener Blumenkohl als Couscous Ersatz verwendet wird. Meistens wird daraus dann ein Taboulé vorbereitet, also ein Salat mit Tomaten und Gurke und einem Zitronen Dressing. Geriebenen Blumenkohl wollte ich schon lang ausprobieren, aber im März ohne Tomaten ;-), und für einen Salat war es mir heute zu kalt. Also habe ich ihn angebraten und mit anderen Zutaten kombiniert, kam sehr gut an!

1 Blumenkohl P1100765
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 Zitrone
2 Hühnerbrüste
50 bis 100 gr Sesam
Olivenöl
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

 

Sesam in einer gusseisernen Pfanne rösten. Hühnerbrüste in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Sesam drüber geben und alles gut vermischen. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Hühnchenwürfel darin anbraten (um festzustellen ob das Fleisch gar ist, versuche ich ein Stück mit dem Holzschaber zu schneiden, wenn es geht, ist das Fleisch gar). Hühnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

 

Strunk vom Blumenkohl entfernen und Rösschen mit der Käsereibe reiben. Zwiebeln klein schneiden. 2 EL Olivenöl in die gleiche Pfanne geben und Zwiebeln darin glasig dünsten.

 

 

Den geriebenen Blumenkohl und gepressten Knoblauch hinzufügen und untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme ca. 20 Min. köcheln lassen. Saft der Zitrone und klein geschnittene Petersilie untermischen, Hühnchen in die Pfanne geben und ebenfalls untermischen, gleich servieren.

 

ZitronenBlumenkohl

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s