Lauwarmer Linsen Kürbis Salat

Und eine etwas andere Vinaigrette…

Ich bin ein großer Fan von Yotam Ottolenghi. Er schreibt wunderschöne Kochbücher, vor allem rund um die Mittelmeerküche. Bei ihm entdecke ich regelmäßig  neue Zutaten, und wenn ich sie mal zufällig (meistens im türkischem Supermarkt) sehe, müssen sie natürlich mit. So ist es mit der Granatapfelmelasse geschehen. Ein dickflüssiger Sirup aus Granatäpfeln, der säuerlich und leicht süßlich schmeckt. Ich finde ihn köstlich! Noch habe ich die Rezepte von Ottolenghi mit der Melasse nicht ausprobiert, aber als ich letztens Lust auf Linsen hatte und nur noch Kürbis als Gemüse da war, dachte ich, es könnte ganz gut passen.

Da kam auch direkt die Belohnung vom Großen Kind (so ganz von sich aus, ohne auf die übliche „na wie schmeckt'“s Frage antworten zu müssen!): das kannst du nochmal machen, das schmeckt richtig lecker… Ach! es ist schon schön zu hören, und so macht das Kochen natürlich doppelt Spaß :-)!

ca. 400 gr. Puy Linsen p1090695
1 Hokkaido (ca. 1 Kg)
1 große rote Zwiebel
200 gr Frühsstückspeck
3 bis 4 EL Granatapfel Melasse
4 EL Olivenöl
2 TL Sumac
Piment d’Espelette
Salz und Pfeffer

Linsen mit 2 Lorbeerblättern ins Wasser geben und nach Packungseingabe kochen (das Salz immer zu Ende der Kochzeit dazu geben, sonst verhärten die Linsen). Sie sollen gar sein ohne matschig zu werden. Linsen abtropfen. Kürbis in große Würfel schneiden, Speck in kleine Streifen schneiden. Etwas Olivenöl in eine Ofenform geben, Kürbis und Speck hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen, einen Schuss Olivenöl drüber geben und die Form in den Backofen geben. Ca. 35 Min bei 180 Grad garen.

 

Für die Soße 4 EL Olivenöl mit der Granatapfelmelasse, dem Sumac, dem Piment d’Espelette und ein bißchen Salz und Pfeffer verrühren. Linsen in eine Salatschüssel tun, klein geschnittene Zwiebel dazu geben. Soße auf die Linsen geben und vermischen. Kürbis aus dem Ofen holen und mit den Linsen vermischen. Sofort servieren.

 

saladelentilles

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s