Osso Bucco mit Wintergemüse

Osso Bucco, ein wenig anders heute! Ich liebe diese Schmorgerichte, sehr schnell zubereitet, sie müssen nur noch ein Stündchen vor sich hinköcheln. Und sie eignen sich hervorragend um Wintergemüse zu verarbeiten. Hier habe ich eine ganz leicht süßliche Variante mit Pastinaken, Möhren und Süßkartoffeln gemacht. Natürlich durften dabei die Schalotten, die wir gerne als Gemüse essen, nicht fehlen!

2 Scheiben Kalbshaxen p1080686
ca. 500 gr Pastinaken
2 Süßkartoffeln
ca. 300 gr Schalotten
4 Möhren
15 cl Weißwein
2 bis 3 Knoblauchzehen
3 Thymian Zweige
3 Lorbeerblätter
Schwarzer Pfeffer, rosane Beere und Grobsalz
Olivenöl

Kalbshaxen in Mehl wenden. Olivenöl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen und Kalbshaxen darin von beiden Seiten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Schalotten in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. anbraten. Möhren, Pastinaken und Süßkartoffeln schälen, würfeln und in die Pfanne geben. Kurz anbraten.

Weißwein, gepressten Knoblauch, Thymian und Loorbeerblätter hinzufügen und 5 Min. kochen lassen. Fleisch auf das Gemüse legen, mit dem Grobsalz und viel frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen, Pfanne mit Wasser auffüllen (so dass das Gemüse fast verdeckt ist). Bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde köcheln lassen. Mit frisch gemahlenen rosanen Beeren servieren. (und Knochenmark auf einer Scheibe Landbrot mit Grobsalz geniessen natürlich!).

ossobucco

Bon appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s