Clafoutis aux abricots, ein französischer Aprikosenkuchen

Oder ein Kuchenrezept zum Geburtstag 😉

Wie ihr wisst bin ich keine große Kuchen Bäckerin, mache aber schon ab und zu mal eine Tarte oder ähnliches für Gäste. Da wir zur Zeit noch schöne Aprikosen bekommen und nicht alle eine säuerliche Aprikosen Tarte mögen, habe ich letzte Woche für Freunde diesen Clafoutis gemacht (Clafoutis mache ich eigentlich eher herzhaft, hier zum Beispiel schon mal gezeigt!). Dieser Aprikosen Clafoutis kam richtig gut an und ich wurde nach dem Rezept gefragt.

Also lieber Volker, hier ist es und damit: herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich habe den Kuchen nochmal gebacken und diesmal für dich mitgeknipst :-).

ca. 1 Kg Aprikosen p1070214
4 Eier Gr. L
400 ml Milch
150 Rohrohrzucker
2 EL Waldhonig
1 Vanilleschote
60 gr Speisestärke
150 gr Mandelpulver
60 gr Butter

Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und die Vanilleschote (der Länge nach aufgeschnitten) und das Mandelpulver hineingeben und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Honig hineinrühren. Butter schmelzen lassen und beiseite stellen. Eier zusammen mit dem Zucker schlagen bis das Volumen sich fast verdoppelt hat. Speisestärke hinzufügen und weiter rühren. Mandelmilch und dann die geschmolzene Butter ebenfalls hinzufügen und umrühren.

Aprikosen in 2 schneiden und entkernen. Eine Tarteform (28 cm Durchmesser) mit Butter bestreichen und 3 EL Zucker darauf verteilen. Aprikosen in die Form geben und mit der Eier/Milch Masse bedecken. Form in den vorgeheitzten Backofen geben und bei 220 Grad 10 Min. backen. Nach dieser Zeit, die Hitze auf 180 Grad reduzieren und weitere 30 Min. backen. Lauwarm oder kalt servieren.

clafoutis

Da ich heute eine größere Menge von der Milch/Eier Masse vorbereitet aber keine Aprikosen mehr hatte, habe ich den Rest auf die selbe Weise auf Pflaumen gegeben. Es war köstlich! Also wenn die Aprikosensaison bald vorbei ist, probiert’s mal mit den Pflaumen!

Bon appétit!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Clafoutis aux abricots, ein französischer Aprikosenkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s