Stangenbohnen Pfanne und cremige Ziegenfrischkäse Polenta

Es ist eine Ewigkeit her, seit ich das letzte Mal Polenta gekocht habe. Und das obwohl die Kinder sie absolut lieben… Heute habe ich eine mit Ziegenfrischkäse verfeinerte Version ausprobiert. Das war schnell gemacht und passte perfekt zu meiner sommerlichen Gemüsepfanne!

Für 4 Pers.

150 gr Polenta p1070193
650 ml Wasser
1 TL Grobsalz
1 Ziegenfrischkäsepyramide (150 ml)

ca. 500 gr Stangenbohnen
4 bis 5 reife Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Petersilie
Olivenöl, Salz und Pfeffer

Frühlingszwiebeln klein schneiden und in Olivenöl andünsten. Tomaten vierteln und zusammen mit dem gepressten Knoblau, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und bei geschlossenem Deckel schmoren lassen. Bohnenenden entfernen, in 2 brechen und in 1,5 Liter kochendes Wasser geben und blanchieren. Wenn die Bohnen gar sind aber noch Biss haben, diese abtropfen und in die Pfanne zusammen mit der Petersilie geben und unter den Tomaten mischen.

Während die Bohnen kochen, Polenta vorbereiten: 500 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Grobsalz hinzufügen und Polenta langsam hinzufügen und ca. 3 Min. rühren damit keine Klumpen entstehen. Wenn das ganze Wasser weg ist, Frischkäse untermischen und weitere 5 Min ziehen lassen. Mit dem Gemüse servieren!

polenta

Bon appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s