Weizen wie ein Risotto und geschmorte Spitzpaprika

Bei einem meiner letzten Besuchen im türkischen Supermarkt, habe ich geschälten Weizen mitgenommen. Ich hatte eigentlich vor meine eigene Getreide Mischung für Minestrone zu machen. Da ich aber heute eine Beilage zu meinen Paprika brauchte, habe ich versucht den Weizen wie ein Risotto vorzubereiten. Ja! Das ging prima und schmeckte hervorragend!

Sowohl der Weizen Risotto als auch die geschmorten Paprika eignen sich übrigens perfekt als Beilage zum gegrillten Fisch oder Fleisch (für wenn es endlich mal wieder aufhört zu regnen ;-)).

ca. 800 gr gemischte Spitzpaprika
3 Knoblauchzehen
2 TL Grobsalz
Olivenöl, Pfeffer

450 gr geschälter Weizen, 1 Stunde im Wasser eingeweicht P1040933
3 Zucchini
5 Schalotten
3 Knoblauchzehen
1 Würfel Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Paprika reinlegen und von allen Seiten anbraten (Ein Spritzschutz ist empfehlenswert!). Grobsalz, Pfeffer und die 3 gepressten Knoblauchzehen dazu geben und bei geschlossenem Deckel ca. 30 min schmoren lassen.

 

1,3 L Wasser mit dem Brühwürfel, den grob geschnittenen Zucchini, den Lorbeerblättern und dem gepressten Knoblauch in einen Topf geben und zum kochen bringen. Wenn die Zucchini gar sind, Lorbeerblätter entfernen und den Rest pürieren, ggfs nachsalzen. Topf beiseite stellen. Schalotten klein schneiden und in Olivenöl andünsten. Wenn sie glasig sind, abgetropften Weizen dazu geben und kurz anbraten. Dann, wie bei einem Risotto, Brühe nach und nach hinzufügen, einrühren und köcheln lassen. Mit den geschmorten Paprika servieren!

Weizenrisotto

Bon appétit!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Weizen wie ein Risotto und geschmorte Spitzpaprika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s