Farci poitevin oder eine grüne Terrine

Heute reisen wir in Richtung West Frankreich mit diesem „Farci Poitevin“. Es ist eine Art grüne Terrine, die aus viel verschiedenen grünen Gemüsesorten besteht und kalt mit Brot serviert wird. Die Vorbereitung erfordert einige Zeit, aber der Farci lässt sich prima im vorraus vorbereiten und die Arbeit lohnt sich :-). Auch lauwarm (wir konnten nicht warten …) hat er köstlich gechmeckt!

In einer Kastenform oder in individuellen Förmchen backen. Letzteres ist prima für ein kaltes Büffet.

für ca. 2 Kastenformen

450 gr frischer Spinat P1030770
300 gr Mangold
3 mittelgroße Lauchstangen
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
300 gr gekochter Schinken am Stück
200 cl Sahne
50 gr Mehl
50 gr altes Brot gerieben
4 Eier
frisch geriebene Muskatnuss, Salz und Pfeffer
Butter

Schinken in Würfeln schneiden. Zwiebeln klein schneiden. Gemüse waschen. Weisses Teil vom Mangold rausschneiden und klein schneiden. Lauch, das grüne vom Mangold und den Spinat klein schneiden. Butter in eine große tiefe Pfanne geben und schmelzen lassen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Lauch hinzufügen und weitere 5 min dünsten. Gepresster Knoblauch und das Weiße vom Mangold hinzufügen un weitere 5 min dünsten. Spinat und restlichen Mangold unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 min weiterdünsten.

 

Eier in eine große Schüssel schlagen und mit dem geriebenen Brot vermischen. Sahne und Mehl vermischen, zu der Eiermischung geben und gut umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gemüse und Schinken in die Schüssel geben und gut vermischen. Masse in 2 Kastenform verteilen und ca. 45 min bei 180 Grad backen. Vor dem Servieren erkalten lassen.

Der Farci wird auch mit Wirsing und Kopfsalat statt Mangold z.B vorbereitet. Lauch sollte für den Geschmack immer dabei sein.

farci

Bon appétit!


 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s