Artischocken Risotto

oh je… 3 Wochen ist es her seit dem letzten Post…nicht daß ich in der Zeit nicht gekocht hätte, im Gegenteil, meine Kamera ist ja voll mit Bildern! Aber irgendwie waren die Abende voll mit anderen Tätigkeiten als dem Schreiben und dann kam eine schöne Woche Urlaub in Italien.

A propos Urlaub; ich habe schon mal geschrieben, dass in unserer Familie selten jemand aus einem Urlaub ohne Mitbringsel für die Küche zurück kommet…Dieses Mal habe ich ein paar neue Ideen und natürlich auch einige Zutaten in den Koffer gepackt! Diese leckeren kleinen violetten Artischoken die man quasi ganz essen kann, gehören unter anderem dazu. Es ist nicht so ganz einfach sie zu finden, aber wir haben sie hier zu Lande schon mal im türkischen Supermarkt gefunden. Und falls jemand demnächst in Italien oder Süd Frankreich ist, dann unbedingt mitbringen, dieser Risotto war fantastisch!

4 bis 5 kleine Artischocken IMG_4732
300 gr Arborio Reis
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
1 Glas Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe
3 EL Olivenöl
1 Stückchen Butter
100 gr Taleggio (Italienischer Weichkäse)

Äussere feste Blätter der Artischocke entfernen. Artischocken Spitzen schräg wegschneiden, Artischocken achteln und die Härchen  rausschneiden. 2 Schalotten klein schneiden, Butter in einem Zopf schmelzen lassen und Schalotte darin glasig dünsten. Artischocken dazugeben und ca. 5 min anbraten. Gemüsebrühe, gepressten Knoblauch und Lorbeerblätter hinzufügen und köcheln lassen.

In einer großen Pfanne, die 2 restlichen Schalotten in Olivenöl glasig dünsten, Reis dazugeben und kurz „trocken“ anbraten, Wein hinzufügen und einrühren. Dann, nach und nach die Brühe aus dem Artischockentopf hineingeben. Wenn die Brühe aufgebraucht ist, die Artischocken in die Pfanne geben und vorsichtig umrühren. Dann Stückchen vom Taleggio und Pfeffer über den Risotto verteilen und gleich servieren.

An dieser Stelle muss ich ein wenig Werbung für den Wein aus meinem Dorf machen, ich weiss, dass einige Leser dran kommen ;-). Er hat nämlich hervorragend zu den Artischoken geschmeckt: „Le Sieur d’Eguilles“ in Weiss!

IMG_4769

IMG_4762

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s