Lauwarmer Blumenkohlsalat und würzige Hackbällchen

Ein leckerer Salat für den Herbst; Blumenkohl im Ofen gegart und mit Körnern und geschmorten Schalotten vermischt. Dazu passen leicht würzige Fleischbällchen hervorragend!

1 Blumenkohl IMG_4520
1 Bund Petersilie
200 gr Schalotten
1 halber TeeLöffel „Piment d’Espelette“ (oder andere Chilisorte)
3 EL Kürbiskerne
3 EL Sonnenblumenkerne
Olivenöl
2 EL Haselnussöl (oder Walnussöl)
2 EL Xeres Essig
Salz und Pfeffer

Ofen auf 180 Grad vorwärmen. Schalotten schälen, in 2 schneiden und in eine ofenfeste Form legen, Olivenöl, Salz und Pfeffer drüber geben und für ca. 40 min im Ofen garen. Die Röschen vom Blumenkohl trennen und in eine mit Olivenöl leicht gefettete Ofenform legen. Mit Salz, Pfeffer und dem Piment d’Espelette würzen und ebenfalls für 40 min im Ofen garen.

Kürbis-und Sonnenblumenkerne rösten. Petersilie klein hacken. In einer Salatschüssel, das Haselnussöl mit dem Essig und Salz und Pfeffer vermischen. Blumenkohl, Petersilie, Schalotten und Kerne dazugeben und das Ganze gut vermischen.

IMG_4530

Für die Fleischbällchen: 600 gr gemischtes Hackfleisch mit einem halben geriebenen Trockenbrötchen, 2 EL Milch, 1 fein gehackten Zwiebel, 1 gepressten Knoblauchzehe, 1 EL Paprika, 3 EL feingehacktem Koriander, Salz und Pfeffer vermischen. Bouletten formen, in Mehl wenden und anbraten.

IMG_4534

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s