Caviar d’aubergines oder Auberginenmus

Gestern haben mich meine lieben Mädels daran erinnert, dass ich euch versprochen hatte ein Auberginenmus zu machen. Es war heute zwar kein Wetter zum Ofen anmachen, aber die Auberginen waren da, die Zitronen Konnte ich durch Limetten ersetzen,  und das Mus wird eh kalt gegessen. Also passte es doch wieder für ein leichtes kaltes Abendessen!

Das Mus heisst auf Französisch „Caviar d’aubergines“ in Anlehnung an den echten Kaviar, man nennt ihn auch „Caviar du pauvre“ also Kaviar des armen Mannes. Es gibt rund um den Mittelmeerraum zig verschiedene Varianten, ich zeig euch heute meine Lieblingsversion, beim nächsten Mal werde ich unser altes Familienrezept nachkochen!

Zusammen mit einem Salat und ein leckeres Brot“ sowas wie ein „Pain de Campagne“ z.B, reichen die Mengen für 4 Pers. Wir hatten heute ein neues Brot, ein grosses luftiges Laib mit grünen Oliven und getrockneten Tomaten. Die Kombination des dezenten  Olivengeschmacks mit den Auberginen hat uns besonders gut gefallen. Danke Julia ;-))).

3 Auberginen (bei mir heute ca. 600 gr) IMG_3370
2 Esslöffel Tahin (Sesampaste)
2 Knoblauchzehen gepresst
1/2 Esslöffel gemahlener Kümmel
3 Esslöffel Zitronensaft

Die Auberginen ganz auf das Gitter des Ofens legen und bei 160 Grad 45 bis 60 min. backen. Die Auberginen sollen unterm Finger schön nachgeben. Das Endstück abschneiden und die Auberginen in groben Würfel schneiden. In eine Schüssel mit den anderen Zutaten pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mus kalt stellen, es soll mindestens eine Stunde ziehen.

Dazu habe ich einen Rucola/Tomaten Salat gemacht: 500 gr Rucola, 500 gr Snack Tomaten in Würfeln geschnitten und für das Dressing 2 großzügige Teelöffel Wald- oder Kastanienhonig mit 2 Esslöffel Himbeeressig und 2 Esslöffel Dijonsenf vermischen, 6 Esslöffel Olivenöl hinzufügen und weiterrühren.

IMG_3383

IMG_3379

Bon appétit!


Advertisements

Ein Gedanke zu “Caviar d’aubergines oder Auberginenmus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s