Fisch-Kartoffel Küchlein und ein Salat

Frikadellen mal anders sozusagen. Kartoffeln und Fisch in einem, dazu ein Salat, das macht ein komplettes Abendessen!

600 gr Fischfilet (z.B Seelachs) IMG_2629
500 gr Kartoffeln
1 Bund Petersilie
4 Schalotten
3 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer

Salat: 1 halber Kopfsalat, 1 Bund Portulak Salat. Dazu „Julias“ Soße ;-), zumindest soweit ich mich errinern konnte! Also, 1 Handvoll gehackter Koriander, 1 Handvoll gehackte Petersilie, Saft einer  halben Limette, 3 Esslöffel Schmand, Salz und Pfeffer (und je nach Geschmack ein bißchen Peperoni klein gehackt). Alles gut vermischen und zum Salat geben!

Kartoffeln kochen, pellen, stampfen. Fisch grob schneiden und mit dem Pürierstab pürieren. Fein gehackte Petersilie und Schalotten zum Fisch geben und gut vemischen. Fisch mit dem Kartoffelbrei, dem Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen und kleine Frikadellen formen. In Mehl wenden und in der Pfanne braten.

IMG-20150602-WA0013

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s