Gefüllte Hühnerbrust und Gurkensalat

Einfach und schnell!

Für das Hühnchen:

3 halbe Hühnerbrüste IMG_2038
3 Scheiben Gaouda
3 Scheiben Serrano Schinken
6 Salbeiblätter
Schwarzer Pfefffer, Rosa Beeren

Für den Gurkensalat

2 Gurken
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Dill
6 Esslöffel Türkischer Joghurt (10% Fett)
Salz und Pfeffer

Die Hühnerbrüste aufschneiden: das Messer im oberen Drittel reinstechen und fast bis zum Rand aufschneiden, Brust aufklappen und das Messer in den letzen Drittel reinstechen und ebenfalls fast bis zum Rand aufschneiden, so lässt sich das Stück Fleisch „wie ein Buch“ aufmachen. In die Mitte, eine Scheibe Gouda , eine Scheibe Schinken und die 2 Blätter Salbei hinlegen. Die Klappen wieder zumachen und die Brust mit einer Schnur zubinden, ggfs 2 Holzspieße so reinstechen, dass die Brust geschlossenen bleibt.

Das Fleisch mit wenig Salz, dem gemahlenen Pfeffer und den gemahlenen Rosa Beeren würzen und in einer Pfanne ca. 10 min von jeder Seite anbraten.

Die Gurken schälen und raspeln,, in ein Sieb tun und gut abtropfen lassen, salzen. Die Kräuter fein hacken, zu den Joghurt geben, gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurken dazu geben und vermischen.

IMG_2062

IMG_2065

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s