Zucchini Paprika Auflauf (?)/ Clafoutis aux poivrons et courgettes

Ein Fragezeichen weil es nicht wirklich ein Auflauf ist, eher eine Mischung aus Auflauf und Eierkuchen, ein Clafoutis eben! Das Originalgericht ist eine Süßspeise mit Kirschen. Herzhaft schmeckt es auch fantastisch!

2 Zucchini IMG_1809
3 rote Spitzpaprika
1 grüne Paprika
1 Becher Sahne (200 ml)
15 cl Milch
3 Esslöffel Speisestärke
4 Eier
3 Thymianzweige
1 Ziegenfrischkäse (diese Pyramide, auch geeignet für nicht Ziegenkäseesser da ganz sanft)
Olivenöl, Salz und Pfeffer

Das Gemüse klein schneiden und in eine Auflaufform geben. Olivenöl, Salz und Pfeffer darüber tun und vermischen. Thymianzweige drauf legen und ca. 30 min bei 200 grad backen. Die Milch mit der Speisestärke verrühren. Die Eier schlagen, Milch und Sahne dazugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiermischung auf das gebackene Gemüse geben (Thymianzweige wegnehmen), Ziegenfrischkäse in Stückchen darüber verteilen und weitere 40 min bei 180 grad backen.

IMG_1826 IMG_1830

Bon appétit!


Advertisements

4 Gedanken zu “Zucchini Paprika Auflauf (?)/ Clafoutis aux poivrons et courgettes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s