Gefüllte Zucchini

Eine schnelle und leckere Variante der „Petits Farcis provencaux“ , typisches Sommer Gericht in der Provence: gefüllte Zucchini, Tomaten und Zwiebeln. Heute gibt es nur die Zucchini in einer einfachen Variante. Die „echten“ mache ich sicher noch, aber eher am Wochenende!

ca. 1,5 Kg Zucchini IMG_1779
500 gr gemischtes Hackfleisch
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
ein paar Löffel Semmelbrösel/Paniermehl
Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zwiebeln klein schneiden und in eine große Schüssel tun. Die Zucchini der Länge nach schneiden. Das „Fruchtfleisch“ mit einem Löffel herauskratzen, zu den Zwiebeln geben und mit dem Handmixer pürieren. Fleisch, Salz, Pfeffer, gepresster Knoblauch dazu geben und gut vermischen. Ein Blech mit Alufolie auslegen, Folie mit Olivenöl bepinseln, Zucchinihälften drauf legen und salzen. Zucchini mit der Fleischmischung füllen. Ein wenig Paniermehl drüber streuen, ein wenig Olivenöl und im Ofen bei 180 grad ca. 1 Stunde garen. Falls die Zucchini zu viele Flüssigkeit abgeben, Ofen auf Umluft stellen.

Dazu ein Getreide servieren. Wir hatten dunklen Bulgur.

IMG_1805

Bon appétit!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gefüllte Zucchini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s