Calamars à la provencale

Ein feines Gericht, perfekt wenn man Gäste hat, da im Vorfeld vorbereitet, aber auch für unter der Woche wenn man Zeit fürs „Köchelnlassen“ hat. Die Vorbereitung geht recht flott!

Zutaten für 4 Personen:

800 gr Kalamaren (ganze Tuben)  IMG_1706
2 Dosen Tomaten (die kleinen)
2 Zwiebeln
2 Esslöffel Tomatenmark
300 ml trockener Weißwein
100 ml heisses Wasser
3 Knoblauchzehen
4 Zweigen Thymian
3 Lorbeerblätter

Kalamarentuben in Ringe schneiden. Zwiebeln schneiden und in Olivenöl andünsten. Wenn sie glasig sind, Kalamaren, Tomaten, Tomatenmark, gepressten Knoblauch, Pfeffer, wenig Salz, Thymian und Lorbeer hinzufügen und zum köcheln bringen. Wenn dies erreicht ist, Weißwein und heisses Wasser in die Pfanne geben und auf kleiner Flamme bei geschlossenem Deckel mindestens 1 Stunde kochen. 10 min vor dem Servieren, nach der Flüssigkeit gucken: die Soße soll leicht dickflüssig sein, also ggfs, Deckel aufmachen und reduzieren lassen.

Die Kalamaren mit Reis servieren.

IMG_1720

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s