Tomates à la Provencale und dunkler Bulgur

Einfach nur lecker! Das einzige Problem bei diesen Tomaten, ist das die Pfanne immer zu klein ist… Ich muss demnächst mal 2 machen! Die gab es schon letzte Woche, dieses Mal aber mit Bildern. Dazu haben wir dunklen Bulgur gegessen, den kaufe ich im türkischen Supermarkt. Ich mag ihn sehr gerne, und finde er hat mehr Geschmack als der helle den man üblicherweise findet.

ca. 1 Kg Tomaten IMG_1474
3 große Knoblauchzehen
2 Esslöffeln Oregano getrocknet (oder Kräuter der Provence)
Olivenöl, Salz und Pfeffer
300 gr Bulgur
1 Stückchen Butter
Grobsalz

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Tomaten längs halbieren, salzen, mit der offenen Seite nach unten in die Pfanne legen und ca. 5 min anbraten. Nach dieser Zeit, Tomaten umdrehen, gepressten Knoblauch, Oregano und Pfeffer darüber verteilen. Pfanne zudecken und eine gute dreiviertel Stunde schmoren lassen, dabei ab und zu nach der Flüssigkeit gucken: wenn zu trocken, einfach ein bißchen Wasser dazugeben, wenn zu viel Flüssigkeit da ist, Deckel auflassen.

Butter in einem Topf schmlezen lassen, Bulgur in den Topf geben und 2 bis 3 Min anbraten. Wasser hinzufügen (2 cm über Bulgur Niveau), 2 Teelöffel Grobsalz dazugeben und ca. 20 min kochen.

Der Bulgur und die Tomaten eignen sich auch perfekt als Beilage zu Grillfleisch.

IMG_1495

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s