Iberico Karree und Topinambour, wie das Grillen ganz einfach gelingt!

IMG-20150408-WA001120150408_181434-1Nach einer kleinen Pause…geht es heute mit einem leckeren Essen weiter! Wenn man Zeit in der Küche verbringt,  sollte man auf die Qualität der Zutaten achten. Ich finde, dies gilt besonders für Fleisch,  speziell wenn es das Hauptteil des Essens bildet. Heute gab es ein Stück Iberico Schwein auf dem Grill. Einfach fantastisch! Mit wenigen Bildern da der Rosé und die Sonne einfach zu verlockend waren;-)

Für 4 Pers.:

1, 5 Kg Iberico Karree am Stück
1Kg Topinambour
1Kg Kartoffeln
1 Bund Petersilie, 2 Knoblauchzehen,  Olivenöl, Natron

Topinambour schälen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser 20 min kochen. Damit die Topinambour verträglicher werden, 1 Teelöffel Natron in das Wasser geben. Wasser wegschütten und Topinambour, Olivenöl, gepresster Knoblauch,  Salz und Pfeffer in einen Topf mit dickerem Boden auf der kleinsten Flamme eine gute halbe Stunde köcheln lassen. Vor dem Servieren, gehackte Petersilie darauf verteilen.

Die Kartoffeln vierteln und auf ein Backblech verteilen,  Olivenöl, Salz und Pfeffer dazu geben und im Ofen eine 3/4 Stunde backen.

Das Fleisch grillen:

Die Kohlen in einem Kugelgrill so verteilen, dass eine Seite fürs Anbraten, eine Seite für das indirekte Grillen zu benutzen sind. Das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Thermometer in die Fleischmitte schieben, Fleisch auf die Seite ohne Kohlen legen, Grill zudecken. Das Fleisch ist gar wenn eine Kerntemperatur von 58 grad erreicht ist. Wer kein Thermometer besitzt (sollte sich eines zum Geburtstag wünschen ;-)) oder nimmt das Fleisch nach 45 min vom Grill.

…tja…die letzten Bilder wollen heute nicht mehr… werden nachgeliefert!

Mit Topinambour und Kartoffeln servieren, einfach köstlich!

Liebe Grüsse an alle und Bon appétit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s