Spinat Ricotta Cannelloni

Ewig hatte ich keine mehr gemacht. Die Vorbereitung geht zwar schnell, das Füllen ist aber schon ein bißchen Zeit aufwendig. Also eher für einen Sonntag zum Beispiel geeignet, vor allem wenn kleine Händchen mithelfen können!

für 4 Personnen:

20 Cannelloni IMG_1361
500 gr frischer Spinat
1 Ricotta (250gr)
100 bis 150 gr Parmesan
3 Frühlingszwiebeln
3 Schalotten

Für die Bechamel Soße: 1 Stück Butter, ca 500 ml Milch, 1 Esslöffel Mehl

Den Spinat mit einem Glas Wasser in einen großen Topf geben und kochen bis er zusammengefallen ist (ca. 5 min). Spinat in einen Sieb geben und Wasser gut herausdrücken, fein hacken (sonst lässt er sich nicht gut in die Cannelloni füllen!). Schalotten und Frühlingszwiebeln in Butter glasig dünsten, klein gehackten Spinat dazu geben und ca. 5 min zusammenrühren. Spinat in eine Schüssel mit der Ricotta und dem Parmesan geben, leicht salzen, pfeffern und gut vermischen.

Bechamelsoße vorbereiten: Ein Stückchen Butter in einen Topf geben und erhitzen, sobald sie geschmolzen ist, das Mehl dazugeben und ganz schnell umrühren, es bildet sich einen Klumpen, der sich jetzt in Milch lösen soll. Dafür unter ständigem rühren, Milch nach und nach in den Topf geben. Hitze gegebenfalls runter oder höher drehen, die Soße soll nicht kochen aber auch nicht zu kalt sein, sonst könnt ihr Stunden rühren! Ab und zu die kleinen Klumpen an der Seitenwand des Topfes mit dem Gabelrücken drücken. Ich nutze immer einen Holzlöffel dafür, finde ich am geeignetsten. Wenn die Klumpen weg sind und die Soße die richtige Konsistenz erreicht hat (ein bißchen wie ein Crêpes Teig), salzen, pfeffern und Muskatnuß hinzufügen.

Cannelloni füllen und in eine mit Olivenöl leicht bepinselte Auflaufform dicht nebeneinander legen. Mit der Bechamel Soße fast komplett bedecken, mit Käse bestreuen und für 30 min in den vorgeheitzten Backofen bei 180grad backen.

IMG_1389

Bon appétit!


Advertisements

5 Gedanken zu “Spinat Ricotta Cannelloni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s