Sahniger Spitzkohl auf Semmelknödel

Als Französin bin ich noch nicht in die hohe Kunst des „Knödelselbermachen“ eingestiegen. Es erscheint mir auch für ein einfaches Essen unter der Woche ein bisschen übertrieben. Also gab es heute fertige Semmelknödel, die eigentlich gar nicht so schlecht sind. Dazu Spitzkohl. Ich hatte tatsächlich noch nie Spitzkohl gegessen…Ich bin total begeistert! Den wird es öfters geben, schmeckt leicht süßlich, ist ganz „sanft“ im Vergleich zu anderen Kohlarten, total lecker! Und schnell zu kochen auch noch…

Zutaten:

10 Semmelknödel (oder Kartoffelknödel) IMG_1254
Spitzkohl ca. 1 Kg
4 bis 5 Frühlingszwiebeln
1 Stück Butter
1 Bund Petersilie
1 Becher Sahne
den Saft einer Zitrone
Salz und Pfeffer

 

Knödel nach Packungsangaben vorbereiten. Spitzkohl in 2 schneiden, unteres Ende des Strunks rausschneiden. Spitzkohl Hälften zwei Mal längst schneiden und dann in ca. 2 cm Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln klein schneiden, Petersilie fein hacken, Zitrone pressen.


Das Stück Butter in einer großen tiefen Pfanne schmelzen lassen, die Frühlingszwiebeln darin dünsten. Nach 5 min, den Spitzkohl dazu geben und weitere 5 min dünsten und ab und zu wenden. Ein Glas Wasser hineingeben, salzen und pfeffern und bei geschlossenem Deckel weitere 10/15 min köcheln lassen. Sahne, Zitronensaft und Petersilie hinzufügen und bei offenem Deckel 5 min  weiter köcheln. Und schon fertig!

MIt Klößen oder Semmelknödel servieren!

IMG_1269

Bon appétit!


Advertisements

2 Gedanken zu “Sahniger Spitzkohl auf Semmelknödel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s