Tortelloni Eintopf

klingt aussergewöhnlich? Für mich zuerst auf jeden Fall! Da ich aber Eintöpfe liebe (eben nur 1 Topf spülen, mit wenig Fleisch und viel Gemüse viele Varianten mit sehr unterschiedlichen Geschmacksrichtungen möglich, geringer Zeitaufwand), habe ich es ausprobiert. Die ganze Familie war begeistert, jetzt steht dieser Eintopf fest auf dem Speiseplan!

Hier sind die Zutaten eher für 6/7 Personen, so haben wir am nächsten Tag noch ein bißchen was davon:

1 Bund Sellerie  IMG_0990
3 bis 4 Möhren
3 Lauch Stangen
1 Kg Tortelloni z.B Spinat Ricotta (ich nehme die aus dem Kühlschrank im Supermarkt, brauchen nur 2/3 Min Kochzeit)
1 Töpfchen TK „Italienische Kräuter“ (oder eine Mischung aus Petersilie, Basilikum, Schnittlauch). Wenn noch keine Saison ist für frische Kräuter, immer lieber tiefgekühlte nehmen, sie schmecken viel intensiver als die getrockneten. (dies gilt nicht für Rosmarin, Thymian und co.!)

Lauch in scheiben schneiden und in Olivenöl andünsten. Restliches Gemüse klein schneiden und in den Topf geben. Mit heissem Wasser (ca. 1 L) übergießen, Kräuter, schwarzen Pfeffer und 2 TL Grobsalz dazugeben. Eine halbe Stunde köcheln lassen.
IMG_0992  IMG_0995

Wenn das Gemüse gar ist, Flamme höher stellen und Tortelloni in den Topf geben. Ca 3 min kochen, mit geriebenem Parmesan servieren.

IMG_0999

Tortellini gehen natürlich auch!

Bon appétit!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s